suendige-fruechte.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Veränderung im Vorstand der Patrizia: Glaser wird neuer CFO

Im Vorstand des Real Asset Managers Patrizia kommt es zu einer Veränderung. Christoph Glaser (51) ist mit Wirkung zum 1. April 2022 in den Vorstand des Unternehmens berufen worden und wird dort die Funktionen des Chief Financial Officers (CFO) übernehmen. Außerdem wird er auch die Verantwortung für die Bereiche Risk Management, Investor Relations und Procurement & Services übernehmen.

Glaser war bisher Chief Financial Officer bei der Home Credit Group, das weltweite Verbraucherkreditunternehmen der PPF Group, mit Geschäftsaktivitäten in neun Märkten in Europa und Asien.

Glaser folgt mit Übernahme seiner neuen Aufgaben Karim Bohn nach. Bohn hatte die Funktion Ende 2015 übernommen und hat den Aufsichtsrat des Unternehmens darüber informiert, dass er nach sechs Jahren in dieser Funktion eine andere Aufgabe außerhalb des Unternehmens übernehmen möchte. Der Aufsichtsrat hat diese Entscheidung mit Bedauern und Respekt zur Kenntnis genommen. Bohn wird dem Unternehmen und seinem Nachfolger weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Uwe H. Reuter, Vorsitzender des Aufsichtsrates, sagte: „Wir freuen uns, mit Christoph Glaser eine in seinem Bereich anerkannte Persönlichkeit gewonnen zu haben. Insbesondere im Zuge der Umwandlung in die Rechtsform der SE und in den Folgejahren wird es sehr auf die Funktion des CFO ankommen. Christoph Glaser verfügt über alle Voraussetzungen, um diesen Weg erfolgreich zu gestalten.“ Reuter erklärte weiter: „Zugleich ist es mir auch ein persönliches Bedürfnis, Karim Bohn – auch im Namen des Aufsichtsrates – meinen Dank zu sagen. Er hat in den zurückliegenden sechs Jahren eine ausgezeichnete Arbeit geleistet, auf die sein Nachfolger aufbauen kann. Wir respektieren und bedauern seine Entscheidung, eine andere Aufgabe außerhalb der Patrizia zu übernehmen und freuen uns, dass er uns noch einige Monate begleiten und freundschaftlich verbunden bleiben wird.“ (DFPA/mb1)

Die Patrizia AG ist ein als Investor und Dienstleister tätiges, börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Sitz in Augsburg. Das 1984 gegründete Unternehmen betreut aktuell ein Immobilienvermögen in Höhe von rund 50 Milliarden Euro größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds und Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

www.patrizia.ag

von
suendige-fruechte.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Archiv